self-im•prove•ment

noun /ˌselfɪmˈpruːvmənt/

  1. the process by which a person improves their knowledge, status, character, etc. by their own efforts
  2. the activity of learning new things on your own that make you a more skilled or able person
  3. the things that you do to make yourself become a better person, for example learning new things
  4. improvement of one’s condition through one’s own efforts
  5. the act of improving yourself

Substantiv /ˌselfɪmˈpruːvmənt/

  1. der Prozess, durch den eine Person auf Grund eigener Anstrengungenen sein Wissen, seinen Status, seinen Charakter, etc. verbessert
  2. die Aktivität des eigenständigen Lernens neuer Dinge, die eine Person zu einer qualifizierteren oder fähigeren Person macht
  3. die Dinge, die jemand tut, um zu einer besseren Person zu werden, zum Beispiel neue Dinge lernen
  4. Verbesserung des eigenen Zustands durch eigenständige Anstrengungen
  5. der Akt, sich selbst zu verbessern